+41 (0) 41 930 02 66 info@lisibach-mb.ch

Maisballen pressen und wickeln in einem Arbeitsgang!

Die Futtermaispress- und Verpackungsmaschine zeichnet sich durch eine besonders gute Verdichtung des Futtermaises und durch eine stabile Umhüllung ohne Netz sowie eine würfelartige Formung des Pressgutes aus.

Features

  • mehr Leistung: bis 50 Tonnen Mais die Stunde
  • größere Ballen: bis zu 1.04m x 1.04m x 1.20 m = 1.25m3
  • tiefere Kosten pro Tonne verpackten Mais
  • Kipperbefüllung mit Bunker als Option erhältich

Unsere Presse ist optimiert für minimale Betriebs­kosten und eignet sich besonders gut für die Herstellung von Maisballen. Aber auch viele andere Futtermittel wie Feuchtgetreide können zu Rundballen verpresst werden.

Swiss Made – Swiss Quality!

Unübertroffene Qualität, Energieeffizienz und Kostenoptimierung. Eine Maschine vom Produzenten, der selbst 6 Maschinen im Einsatz hat, direkt an den Endkunden. Seit 1997 Erfahrung in der Herstellung von Maisballen und der Produktion von Maisballenpressen.

Mehrfach patentiertes Press und Wickelsystem

Zwei Presskolben, die das Material in einem Schritt auf das Ballenmass zusammendrücken. Überdrücken und nachträgliches Entspannen für noch mehr Pressdichte und Luftausschluss. Wickeln ohne Netz und ohne Mantelfolie. Wickeln in zwei Schritten mit normaler Stretchfolie. Wickeln in zwei verschiedene Richtungen für optimale Ballenform und Abschluss des Materials. Durch Kreuzwicklung einfacheres Öffnen der Ballen über dem Mischwagen oder Trennen für Teilrationen. Einfacher Transport und Ladungssicherung durch Quaderformat.

Was ist speziell?

  • Sehr geringer Kraftbedarf: 15 kW Elektromotor und Energiekosten von CHF 3.50/h (3.- €/ h)
  • Tiefe Verpackungskosten: Normale Stretchfolie, Kosten pro Ballen CHF 4.55 (€ 3.90)
  • Sehr grosse Verdichtung: 28 t/m2 Presskraft, Verdichtung von zwei Seiten mit bis zu 35 Tonnen/Kolben
  • Grosser Vorratsbehälter: MVA 750 10 m3, MVA 1000 11 m3, MVA 1250 16 m3

Was macht den Unterschied aus?

  • kleiner Platzbedarf für den Betrieb der Maschine
  • Quaderballen für einfaches Handling, Stapelung und Transport
  • minimale Wartungs- und Unterhaltskosten
  • Ablauf komplett automatisiert, fixe/konstante Zykluszeit pro Ballen
  • einfach in der Bedienung, Wartung und Unterhalt
  • keine jahrelange Abhängigkeit vom Hersteller, da Standard-/Normteile verbaut sind

Unterhalt & Service

Verwenden Sie die Zeit zu Hause für das Beladen der Maschine mit Folie und nicht für Servicearbeiten. Wir setzen 6 Maschinen in unserem eigenen Lohnbetrieb ein und wissen wovon wir reden! Geringer Verschleiss, minimale Wartungsarbeiten, keine Komponenten die ständig überwacht werden müssen. Falls doch mal ein Teil verschlissen ist, sind nach Möglichkeit Normteile verbaut, die auf der ganzen Welt erhältlich sind. So können Sie die Maschine in Stand stellen und einen Service durchführen, ohne auf Teile vom Hersteller warten zu müssen, oder dass Spezialisten vor Ort sein müssen.

Support & Fernwartung

Dank der neusten Generation von Steuerung (Beckhoff mit Betriebssystem Windows 10) sind sämtliche Arten von Fernwartung und Fernzugriff mit einer sicheren VPN-Verbindung möglich, um im Notfall vor Ort Hilfe zu leisten. Bei Problemen und Störungen können Sie direkt beim Hersteller nach Unterstützung anfragen.

LISIBACH MASCHINENBAU AG  ❙  Eistrasse 11  ❙  CH-6102 Malters  ❙  Tel: +41 (0) 41 930 02 66  ❙  Fax: +41 (0) 41 938 02 66  ❙  E-mail: info@lisibach-mb.ch

Scroll Up